AHA!-Erlebnisse im Stadtteil ÔÇô Mediale Stadtteilerforschungen

Im Frühjahr 2008 haben über 250 Schülerinnen und Schüler von der 2. bis zur 12. Klasse in Billstedt, Horn, Mümmelmannsberg und Lohbrügge während der Unterrichtszeit Kultur- und Bildungseinrich-
tungen erforscht. Sie besuchten Kulturzentren, Bücherhallen und Jugendtreffs aber auch andere Orte, an denen Kinder und Jugendliche AHA!-Erlebnisse haben: Spiel- und Sportplätze, Parks und Plätze zum „Chillen“. Statt Hausaufgaben gab es Forschungsaufträge und gelernt wurde nicht aus Büchern, sondern im Stadtteil.
Natürlich konnten noch nicht alle Angebote für Kinder und Jugendliche im Stadtteil erkundet werden. Hier wartet also noch Arbeit auf zukünftige Stadtforscher!


16.06.2008 | M├Ądchentreff M├╝mmelmannsberg, Kobra, 6. Klasse, Gesamtschule M├╝mmelmannsberg
Hallo Leute, ich hei├če Kobra und bin 13 Jahre alt. Ich und meine Gruppe sind f├╝rs Medienprojekt zum M├Ądchentreff gegangen und haben ein Interview mit Zahide, einer Mitarbeiterin, gef├╝hrt. Es war...
11.06.2008 | Adventure Park, Madjid, Danny, Damla, Madina, Sarah, 8. Klasse, Gesamtschule ├ľjendorf
Der Adventure Park ist eine gute M├Âglichkeit f├╝r Jugendliche, dort hat man viele Spielm├Âglichkeiten. Man kann erstmal in der Woche T├Âpfern, Fittens und Basteln. Das Haus hat zwei Stockwerke. Im...
27.06.2008 | Brief: Lernen auf der Skaterbahn, Kim, 8. Klasse, Gymnasium Lohbr├╝gge
Hallo Eddy,

mein Forschungsprojekt fand im Gr├╝nen Zentrum statt. Du wei├čt doch, wo das liegt, oder? Das ist in Lohbr├╝gge zu finden. Fast direkt neben der Gesamtschule Lohbr├╝gge. Es ist ein...
14.05.2008 | Mobilo, Stefan, 6. Klasse, Schule an der Twiete
Hallo ich bin Stefan und bin 12 Jahre alt. ...
14.05.2008 | Kultur in Billstedt, DV, 12. Klasse, Kurt-K├Ârber-Gymnasium
Der Kulturpalast im Wasserwerk hat als Ziel kulturelle Angebote f├╝r junge und alte Menschen zu schaffen, die gemeinsam in verschiedenen Kursen und Projekten Spa├č haben k├Ânnen. Sport-, Musik- und...